Wechselwirkungen zwischen Körper und Seele

Hilfe bei Sorgen und Nöten

Ein Krankenhausaufenthalt ist immer eine Ausnahmesituation im Leben, die Fragen aufwirft, Ängste an den Tag bringt und das Leben auf den Kopf stellt. Wenn es darum geht, zuzuhören und Trost zu spenden, ist die Krankenhausseelsorge Ansprechpartner für unsere Patienten, ihre Angehörigen und das Krankenhauspersonal. Sie hilft Ihnen dabei, mit Ihren Sorgen und Ängsten im Sinne des christlichen Glaubens besser umgehen zu lernen. Unser Krankenhausseelsorger lädt Sie herzlich sowohl zum persönlichen Gebet als auch zu unseren Gottesdiensten ein.

Mit Herz und Seele für Sie da, Ihr Krankenhausseelsorger im Marienkrankenhaus Kaiserswerth

Katholische Krankenhausseelsorge

Katholischer Krankenhausseelsorger
Pfarrer Albert Forst
Telefon (02 11) 90 43-43 1

Kommunionfeiern nach Absprache in den Krankenzimmern

Zurück

Marienkrankenhaus Aktuell

22.02.18, 17.00 - 19.00 Uhr, VKKD Gesundheitsforum, Donnerstagsgespräche - muss immer alles raus? - Öfters mal nicht operieren

Neuere Entwicklungen in der Schild- und Nebenschilddrüsenchirurgie

[mehr]

10.03.18, 10.00-20.00 Uhr, VKKD Gesundheitsforum - Darmkrebs-Präventionstag - Vorsorge, Therapie, Aufklärung

Die Kooperationspartner des VKKD-DarmkrebsZentrums am Marien Hospital Düsseldorf informieren rund um...

[mehr]

12.03.18, 17.30-19.30 Uhr - VKKD Gesundheitsforum, Auch im Alter den Durchblick behalten

Neue OP-Methoden in der Augenheilkunde

[mehr]